Keine Berührungsängste haben Janis und Annemarie auf den letzten Metern der Katalogproduktion. Ganz schön anstrengend – aber der Buchbinder hat es gleich gesagt: eine maschinelle Heißleimbindung wäre um einiges schneller gewesen. Doch aufgrund der ambitionierten Idee, den Umschlag nach dem Prinzip der Schweizer Broschur – eine bestimmte Art der Lay-Flat-Broschüren – zu erstellen, muss der fadengeheftete Buchblock von Hand abgeleimt werden. Das tolle daran: Der Vorderdeckel lässt sich zusammen mit dem Umschlagrücken wegschlagen und gibt damit Sicht auf den gesamten Inhaltblock. Das Aufschlagverhalten wird dadurch enorm verbessert.

 

Foto: Nina Langbehn